CARAMBOLAGE

Weiterbildung und Vernetzung
für den film- und medienkünstlerischen Nachwuchs

In 2016 und 2017 organisierte der Videonale e.V. gemeinsam mit Kooperationspartnern in NRW die Weiterbildungs- und Veranstaltungsreihe CARAMBOLAGE zu den Themenschwerpunkten „Kamera und Körper“ sowie „Sound“.

CARAMBOLAGE versteht sich als Weiterbildungsformat für Film- und Medienkünstler*innen im Übergang zwischen Hochschule und Berufswelt. Mit Workshops, Vorträgen, Diskussionsrunden und Masterclasses bietet CARAMBOLAGE die Möglichkeit zur professionellen Weiterbildung ebenso wie die Chance zur Kontaktaufnahme und Vernetzung mit zukünftigen Projektpartnern.

Die Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich und dienen damit auch als Plattform zur Diskussion aktueller Fragestellungen in der Medienkunst sowie der Filmwirtschaft.

Bisherige Kooperationspartner waren: bonn hoeren, new talents - biennale cologne, Kurzfilmfestival Köln, Tanzrauschen Wuppertal, Videonale Bonn

Alle Informationen zur Ausgabe 2017 gibt es hier.
Alle Informationen zur Ausgabe 2016 gibt es hier.

Alle CARAMBOLAGE Termine im Überblick

Datum
Titel
Genre
Sa, 08.10.2016
09:30 Uhr

CARAMBOLAGE
Tanzrauschen Education Day

Workshop

9.30 - 13.00 Uhr Workshop

Produktionsplanung im Tanzfilm und anderen Filmproduktionen – Damit der Fotograf nicht erst bestellt wird, wenn das Set abgebaut ist. Ideen, Enthusiasmus und Begeisterung sind da. Doch was muss für ein professionelle Umsetzung und Präsentation der Filmidee geplant, recherchiert , organisiert und in die Finanzplanung aufgenommen werden. Welche Akteure brauche ich wann? Was passiert nach der Premiere?

Kerstin Hamburg, Kim Münster und Sebastian Gimmel planen mit den Teilnehmer*innen eine fiktive Tanzfilmproduktion und geben ihre Erfahrungen weiter.

Sa, 08.10.2016
14:00 Uhr

CARAMBOLAGE
Tanzrauschen Wuppertal - Panels

Discussion

14.00 - 15.00 Uhr Panel
Der filmische Blick auf Tanz und Performance –
Trailer und Kurzdokumentationen von Performances

Im Gespräch:
René Jeuckens (Siegersbuschfilm, Trailer für Bühnenaufführungen, Wuppertal)
Klaus Dilger (TANZwebNRW in Köln/Bonn, Krefeld, Metropole Ruhr)

15.00 - 16.00 Uhr Panel
Film und Video in der Performance - Filmische Elemente als eigenständiger Bestandteil einer Performance

Im Gespräch:
Julia Franken (Kamerafrau, Köln; Mitbegründerin des Künstlerduos MIRA für Tanzperformances)
Paula E. Paul und Sirko Knüpfer (KOMBINAT, Potsdam)

16.00 - 17.30 Uhr Panel
Arbeiten mit Communities – Tanzfilmproduktion als Erleben von Kultur und Tradition, von Individuum und Gemeinschaft

Im Gespräch:
Jo Parkes (Tanz- und Videokünstlerin; documentary dance maker, London/Berlin)
Anna Zosik (Projektmanagerin für Kulturelle Bildung Zukunftsakademie NRW, Bochum)

Ab 19.00 Uhr Ausstellung und Get-together
„On Tradition: Eine Straße – 12 Menschen – 12 Filme “
Videoinstallation von Jo Parkes

Sa, 15.10.2016
10:00 Uhr

CARAMBOLAGE
Videonale Workshop

Workshop

Filmische Dokumentation von Tanz und Performance – Kamera und Körper in Bewegung
Im Rahmen der Ausstellung Simone Forti – sound move im Kunstmuseum Bonn

Workshopleitung: Jenny Haack (Tänzerchoreographin und Videokünstlerin, Berlin)

Sa, 05.11.2016
11:00 Uhr

CARAMBOLAGE
new talents – biennale cologne

Workshop

11.00-18.00 Uhr Workshop
Theorie und Praxis der künstlerischen Selbstpräsentation – Arbeit am Portfolio mit Schwerpunkt auf zeitbasierten Medien

Einführungsvortrag: Stephanie Sarah Lauke (M.A., Köln, Berlin)
Workshopleitung: Julika Rudelius (Künstlerin, Senior Lecturer Yale University, Advisor de Ateliers Amsterdam; Frankfurt)

Mi, 09.11.2016
19:00 Uhr

CARAMBOLAGE
new talents – biennale cologne

Discussion

Leben und Arbeiten im Kunstsystem, ein Erfahrungsaustausch – Kurator*innen und Künstler*innen im Dialog

Im Gespräch:
Dr. Stefanie Kreuzer (Hauptkuratorin Museum Morsbroich, Leverkusen)
Julika Rudelius (Künstlerin, Senior Lecturer Yale University, Advisor de Ateliers)
Evamaria Schaller (Künstlerin, Köln)
Dr. Marcel Schumacher (Direktor Sammlung Kunst aus NRW in Kornelimünster)

Moderation: Ben Kaufmann (Direktor NAK)

Sa, 19.11.2016
10:00 Uhr

CARAMBOLAGE
Kurzfilmfestival Köln Workshop

Workshop

Projektentwicklung für künstlerisches Erzählen im Umfeld von Virtual Reality

Workshopleitung: Balthazar Auxietre (Filmemacher, Videokünstler, VR Installationen, Gründer & Kreativdirektor Innerspace VR, Paris)

Der Workshop ist in englischer Sprache.

Sa, 19.11.2016
18:00 Uhr

CARAMBOLAGE
Kurzfilm Festival Köln - Präsentation

Discussion

Building Living Stories with VR

Balthazar Auxietre (Filmemacher, Videokünstler, VR Installation, Gründer & Creative Director Innerspace VR, Paris)

18.30 Uhr Paneldiskussion
Neues Erzählen in virtuellen Realitäten?
Teilnehmer*innen: Balthazar Auxietre, u.a.

Sa, 18.02.2017
Sa, 19.02.2017

CARAMBOLAGE
Videonale Workshop

Workshop

Eröffnungswochenende der VIDEONALE.16
Sa. 10.30-18 Uhr // So. 10.30-13 Uhr, 14-16 Uhr Workshop

How do I look – New perspectives on acting out the point of view shot

Workshopleitung: Lucy Pawlak (Künstlerin, London/Mexico City)

Fr, 01.09.2017
14:00 Uhr
Fr, 03.09.2017

CARAMBOLAGE Programm I
new talents - biennale cologne

Workshop

dazwischenkommen - Klangkünstlerische Interventionen im öffentlichen Raum

Workshopleitung: Georg Klein (Berlin)

Der Workshop ist teilnehmerbeschränkt. Anmeldefrist: 22.8.2017
Weitere Informationen und Anmeldung:
Lisa Bosbach, bosbach@videonale.org

Fr, 15.09.2017
14:00 Uhr
Fr, 16.09.2017

CARAMBOLAGE Programm III
Videonale Bonn

Workshop

Inszenierung von Sound in Raum und bewegtem Bild

Workshopleitung: Kirsten Reese (UdK Berlin)

Der Workshop ist teilnehmerbeschränkt. Anmeldungsfrist: 5.9.2017
Weitere Informationen und Anmeldung: Ieva Akule, akule@videonale.org

Fr, 22.09.2017
15:00 Uhr
Fr, 23.09.2017

CARAMBOLAGE Programm II
bonn hoeren

Workshop

Radio-Performance als Raum-Klang

Workshopleitung: Maia Urstad (stadtklangkünstlerin bonn 2017/Bergen, Norgwegen) und Dirk Specht (Köln)

Workshop in englischer Sprache.

Im Anschluß 19.00 Uhr Präsentation & Werkstattgespräch mit Maia Urstad

Sa, 25.11.2017
11:00 Uhr

CARAMBOLAGE Programm III
Videonale Bonn

Workshop

Dem Ton auf der Spur – Dokumentation von Bewegtbildarbeiten zur Selbstpräsentation von Künstler*innen
Workshopleitung: Dr. des. Stephanie Sarah Lauke (Universität Siegen)
Künstlerische Begleitung: Volko Kamensky (Kunsthochschule Kassel)

Der Workshop ist teilnehmerbeschränkt. Anmeldungsfrist: 15.11.2017
Weitere Informationen und Anmeldung: Lisa Bosbach, bosbach@videonale.org

Sa, 16.12.2017
11:00 Uhr

CARAMBOLAGE Programm IV
Tanzrauschen Wuppertal

Workshop

Tanzrauschen Education Day
Workshop, Vortrag, Diskussion, Screening

Datum
Zeit
Veranstaltung
Ort
Genre

Sa, 08.10.2016

09:30
CARAMBOLAGE
Tanzrauschen Education Day

9.30 - 13.00 Uhr Workshop

Produktionsplanung im Tanzfilm und anderen Filmproduktionen – Damit der Fotograf nicht erst bestellt wird, wenn das Set abgebaut ist. Ideen, Enthusiasmus und Begeisterung sind da. Doch was muss für ein professionelle Umsetzung und Präsentation der Filmidee geplant, recherchiert , organisiert und in die Finanzplanung aufgenommen werden. Welche Akteure brauche ich wann? Was passiert nach der Premiere?

Kerstin Hamburg, Kim Münster und Sebastian Gimmel planen mit den Teilnehmer*innen eine fiktive Tanzfilmproduktion und geben ihre Erfahrungen weiter.

Workshop

Sa, 08.10.2016

14:00
CARAMBOLAGE
Tanzrauschen Wuppertal - Panels

14.00 - 15.00 Uhr Panel
Der filmische Blick auf Tanz und Performance –
Trailer und Kurzdokumentationen von Performances

Im Gespräch:
René Jeuckens (Siegersbuschfilm, Trailer für Bühnenaufführungen, Wuppertal)
Klaus Dilger (TANZwebNRW in Köln/Bonn, Krefeld, Metropole Ruhr)

15.00 - 16.00 Uhr Panel
Film und Video in der Performance - Filmische Elemente als eigenständiger Bestandteil einer Performance

Im Gespräch:
Julia Franken (Kamerafrau, Köln; Mitbegründerin des Künstlerduos MIRA für Tanzperformances)
Paula E. Paul und Sirko Knüpfer (KOMBINAT, Potsdam)

16.00 - 17.30 Uhr Panel
Arbeiten mit Communities – Tanzfilmproduktion als Erleben von Kultur und Tradition, von Individuum und Gemeinschaft

Im Gespräch:
Jo Parkes (Tanz- und Videokünstlerin; documentary dance maker, London/Berlin)
Anna Zosik (Projektmanagerin für Kulturelle Bildung Zukunftsakademie NRW, Bochum)

Ab 19.00 Uhr Ausstellung und Get-together
„On Tradition: Eine Straße – 12 Menschen – 12 Filme “
Videoinstallation von Jo Parkes

Discussion

Sa, 15.10.2016

10:00
CARAMBOLAGE
Videonale Workshop

Filmische Dokumentation von Tanz und Performance – Kamera und Körper in Bewegung
Im Rahmen der Ausstellung Simone Forti – sound move im Kunstmuseum Bonn

Workshopleitung: Jenny Haack (Tänzerchoreographin und Videokünstlerin, Berlin)

Workshop

Sa, 05.11.2016

11:00
CARAMBOLAGE
new talents – biennale cologne

11.00-18.00 Uhr Workshop
Theorie und Praxis der künstlerischen Selbstpräsentation – Arbeit am Portfolio mit Schwerpunkt auf zeitbasierten Medien

Einführungsvortrag: Stephanie Sarah Lauke (M.A., Köln, Berlin)
Workshopleitung: Julika Rudelius (Künstlerin, Senior Lecturer Yale University, Advisor de Ateliers Amsterdam; Frankfurt)

Workshop

Mi, 09.11.2016

19:00
CARAMBOLAGE
new talents – biennale cologne

Leben und Arbeiten im Kunstsystem, ein Erfahrungsaustausch – Kurator*innen und Künstler*innen im Dialog

Im Gespräch:
Dr. Stefanie Kreuzer (Hauptkuratorin Museum Morsbroich, Leverkusen)
Julika Rudelius (Künstlerin, Senior Lecturer Yale University, Advisor de Ateliers)
Evamaria Schaller (Künstlerin, Köln)
Dr. Marcel Schumacher (Direktor Sammlung Kunst aus NRW in Kornelimünster)

Moderation: Ben Kaufmann (Direktor NAK)

Discussion

Sa, 19.11.2016

10:00
CARAMBOLAGE
Kurzfilmfestival Köln Workshop

Projektentwicklung für künstlerisches Erzählen im Umfeld von Virtual Reality

Workshopleitung: Balthazar Auxietre (Filmemacher, Videokünstler, VR Installationen, Gründer & Kreativdirektor Innerspace VR, Paris)

Der Workshop ist in englischer Sprache.

Workshop

Sa, 19.11.2016

18:00
CARAMBOLAGE
Kurzfilm Festival Köln - Präsentation

Building Living Stories with VR

Balthazar Auxietre (Filmemacher, Videokünstler, VR Installation, Gründer & Creative Director Innerspace VR, Paris)

18.30 Uhr Paneldiskussion
Neues Erzählen in virtuellen Realitäten?
Teilnehmer*innen: Balthazar Auxietre, u.a.

Discussion

Sa, 18.02.2017

bis Sa, 19.02.2017
CARAMBOLAGE
Videonale Workshop

Eröffnungswochenende der VIDEONALE.16
Sa. 10.30-18 Uhr // So. 10.30-13 Uhr, 14-16 Uhr Workshop

How do I look – New perspectives on acting out the point of view shot

Workshopleitung: Lucy Pawlak (Künstlerin, London/Mexico City)

Workshop

Fr, 01.09.2017

bis Fr, 03.09.2017
14:00
CARAMBOLAGE Programm I
new talents - biennale cologne

dazwischenkommen - Klangkünstlerische Interventionen im öffentlichen Raum

Workshopleitung: Georg Klein (Berlin)

Der Workshop ist teilnehmerbeschränkt. Anmeldefrist: 22.8.2017
Weitere Informationen und Anmeldung:
Lisa Bosbach, bosbach@videonale.org

Workshop

Fr, 15.09.2017

bis Fr, 16.09.2017
14:00
CARAMBOLAGE Programm III
Videonale Bonn

Inszenierung von Sound in Raum und bewegtem Bild

Workshopleitung: Kirsten Reese (UdK Berlin)

Der Workshop ist teilnehmerbeschränkt. Anmeldungsfrist: 5.9.2017
Weitere Informationen und Anmeldung: Ieva Akule, akule@videonale.org

Workshop

Fr, 22.09.2017

bis Fr, 23.09.2017
15:00
CARAMBOLAGE Programm II
bonn hoeren

Radio-Performance als Raum-Klang

Workshopleitung: Maia Urstad (stadtklangkünstlerin bonn 2017/Bergen, Norgwegen) und Dirk Specht (Köln)

Workshop in englischer Sprache.

Im Anschluß 19.00 Uhr Präsentation & Werkstattgespräch mit Maia Urstad

Workshop

Sa, 25.11.2017

11:00
CARAMBOLAGE Programm III
Videonale Bonn

Dem Ton auf der Spur – Dokumentation von Bewegtbildarbeiten zur Selbstpräsentation von Künstler*innen
Workshopleitung: Dr. des. Stephanie Sarah Lauke (Universität Siegen)
Künstlerische Begleitung: Volko Kamensky (Kunsthochschule Kassel)

Der Workshop ist teilnehmerbeschränkt. Anmeldungsfrist: 15.11.2017
Weitere Informationen und Anmeldung: Lisa Bosbach, bosbach@videonale.org

Workshop

Sa, 16.12.2017

11:00
CARAMBOLAGE Programm IV
Tanzrauschen Wuppertal

Tanzrauschen Education Day
Workshop, Vortrag, Diskussion, Screening

Workshop
Sie befinden sich hier: Videonale Verein / Projekte / Projektarchiv / CARAMBOLAGE